Unconscious Bias Beispiele

Fünf Unconscious Bias Beispiele aus dem Joballtag.

Menschen sehen die Welt immer durch die Linse ihrer eigenen Identität. Diese Linse ist geprägt von kognitiven Denkmustern, die sich auf das Urteilsvermögen auswirken: das sind die Unconscious Biases – unbewussten Vorurteile. Sie gelten als eine der großen Barrieren für Diversity & Inclusion Strategien. Daher erkläre ich dir anhand von fünf Unconscious Bias Beispielen, wie du im Job fairere und bessere Entscheidungen treffen kannst.

Unconscious Bias Training

Woran du ein wirkungsvolles Unconscious Bias Training erkennst

Ja, das erste Unconscious Bias Training ist aufregend und ein ganz wichtiger Schritt für dich und dein Team. Denn oftmals ist es in Unternehmen der erste Meilenstein, um die Potentiale und die Vielfalt wirklich aller Mitarbeiter*innen besser erkennen und zusammenbringen zu können. Ihr möchtet euch bewusst Zeit nehmen, um euch intensiv mit den unbewussten Verzerrungseffekten…

Vielfältiges Team

Wann ist es ein vielfältiges Team?

Neulich ist mir eine Formulierung in einer Stellenanzeige besonders aufgefallen. Im letzten Abschnitt betonten sie, dass sie sehr an Bewerbungen vielfältiger Kandidaten und Kandidatinnen interessiert seien. Da bin ich kleben geblieben. Denn: Was ist überhaupt ein*e vielfältige Bewerber*in? Impliziert das, dass es nicht-vielfältige Bewerber*innen gibt und wenn ja, wie sehen sie – weit über das…

Diversity in Meetings

Vier Tipps für Diversity in Meetings

Meeting. Sofort ploppen dir wahrscheinlich zu diesem Wort viele unterschiedliche Bilder in deinem Kopf auf. Vom unproduktiven Zeittotschlagen in stickigen Räumen über das kurze Team-Update im Stehen bis hin zu wirklich ergebnisorientiertem miteinander Arbeiten – die Bandbreite ist vielfältig und sicher hast du auch schon sowohl die einen, als auch die anderen Varianten erlebt. Doch gestaltest du…

Warum Diversity was für Finanzchef*innen ist

Immer mehr Unternehmen machen nutzen Diversity Strategien. Viele Tech-Konzerne wie Pinterest, Facebook, Google und Slack setzen seit einigen Jahren in ihren Unternehmensstrategien gezielt auf das Konzept. Doch was bringt das – finanziell gesehen?   Slack: Ein Zeichen gesetzt Das Beispiel Slack: Der webbasierte Instant-Messaging Dienst aus San Francisco hat sich in seiner Einstellungspolitik auf Menschen…