Unconscious Bias Beispiele

Fünf Unconscious Bias Beispiele aus dem Joballtag.

Menschen sehen die Welt immer durch die Linse ihrer eigenen Identität. Diese Linse ist geprägt von kognitiven Denkmustern, die sich auf das Urteilsvermögen auswirken: das sind die Unconscious Biases – unbewussten Vorurteile. Sie gelten als eine der großen Barrieren für Diversity & Inclusion Strategien. Daher erkläre ich dir anhand von fünf Unconscious Bias Beispielen, wie du im Job fairere und bessere Entscheidungen treffen kannst.

Inclusion und Unconscious Bias

Inclusion & Unconscious Bias: Was du bedenken solltest

Inclusion und Unconscious Bias gehen nicht gut zusammen. Sie sind wie Magnetpole, die sich gegenseitig abstoßen.  Warum? Einfache Sozialpsychologie: Wenn Biases nicht aktiv hinterfragt werden, bilden sich Teams vor allem nach Ähnlichkeiten. Eine wirkungsvolle Diversity & Inclusion Strategie hilft dabei, bias-bewusster zu handeln.   Doch warum handeln Personen eigentlich oft unbewusst ausgrenzend? Das ist sozialpsychologisch…

Mikroaggressionen

Wie wirken sich Mikroaggressionen aus?

Mikroaggression: Was zunächst nach einem kleinen und unbedeutenden Fehlverhalten eines einzelnen Menschen klingt, kann für marginalisierte Personen große Auswirkungen haben. Denn oft summieren Mikroaggressionen sich im Alltag. Sie wirken sich auf das individuelle Wohlbefinden sehr negativ aus. Um das Arbeitsumfeld inklusiver zu gestalten, müssen wir uns Mikroaggressionen einmal genauer anschauen.   Der Begriff Mikroaggression stammt…

Diversity Strategie

Wie du deine Diversity-Strategie richtig angehst

Viele Unternehmen, die eine Diversity-Strategie entwickeln wollen, nehmen sich vor allem immer erst mal ein Ziel vor. Das heißt dann meistens: Wir möchten gerne mehr Frauen sehen, zum Beispiel in Vorstandsetagen, Führungspositionen und Tech- und IT-Bereichen. Doch das ist zu kurz gedacht. Intersektionalität ist gefragt. Was das ist und wie das im Job funktioniert, liest…